DATENFLAT.NET

Tarifinfos zu Datenflatrates im Vergleich

Daten-Flatrates für die mobile Internet-Nutzung erfreuen sich in jüngster Zeit einer zunehmenden Beliebtheit. Die mobile Datenflat Prepaid ermöglicht es Kunden, mit einem Handy oder Smartphone unbegrenzt im Internet zu surfen. Viele Anbieter heutzutage bieten dem Nutzer hierbei die Möglichkeit, zwischen einer Tages- und einer Monatsflatrate zu wählen.

Die Besonderheit der mobilen Datenflat Prepaid liegt darin, dass in diesem Kostenmodell sämtliche Vorteile einer Flatrate für mobile Endgeräte wie Handys, Smartphones, Netbooks oder Tablet-PCs enthalten sind. Durch die mobile Datenflat Prepaid können Kunden so für einen vom Anbieter vorher festgelegten Preis unbegrenzt unterwegs oder zu Hause Internet-Dienste wie beispielsweise Surfen auf Webseiten, E-Mails abrufen und beantworten oder Chat-Dienste in Anspruch nehmen. Der Vorteil für die Kunden liegt bei dem Prepaid-Kostenmodell vor allem in der Möglichkeit der Kostenkontrolle. Da für die Flatrate ein zuvor festgelegter Preis gilt, brauchen sie sich keine Gedanken mehr über viel zu hohe Abrechnungen am Ende des Monats zu machen. Außerdem geht man mit der mobile Datenflat Prepaid keinen langfristigen Vertrag ein, sondern bleibt stets flexibel und kann bei einem besseren oder einem Aktions-Angebot schnell und unkompliziert den Anbieter wechseln.

Die mobile Datenflat nach eigenen Surfangewohnheiten auswählen

Für die mobile Datenflat Prepaid gilt für Kunden jedoch zu beachten, dass die verschiedenen Angebote für die mobile Datenflat Prepaid meistens unterschiedliche Nutzungsvolumina für den Datenverkehr haben. Kunden sollten sich daher im Klaren über die eigenen Surfangewohnheiten sein, so dass auch ein Angebotspaket ausgewählt wird, das ausreichenden Datentransfer für die bevorzugten Internet-Dienste gewährleistet. Für Kunden mit einem verhältnismäßig hohen Datenverbrauch empfiehlt sich daher vor allem ein Tarif, der eine entsprechend hohe Datenmenge zulässt, wie beispielsweise die mobile Datenflat mit einem monatlichen Inklusiv-Volumen von einem Gigabyte. Die Datendrosselung tritt bei diesem Beispiel dann erst nach dem Verbrauch von 1 GB an Daten ein.

Besonders komfortabel mit der mobilen Datenflat Prepaid surfen lässt es sich mit den neuen Smartphones oder Net- bzw. Notebooks. Net- und Notebooks benötigen für den mobilen Internet-Zugang allerdings einen speziellen Internet-Stick. Dieser ist bei vielen Anbietern jedoch bereits im Angebotspaket enthalten.

Top Posts

Aldi Talk: Smartphon

Für gerade einmal monatlich 7,99 Euro bietet Medion Mobile in ...

Neuer Familientarif

Die Edeka-Gruppe bringt in der eigenen Mobilfunk-Sparte des Unternehmens einen ...

simyo: Neuer Datenta

Der Mobilfunkdiscounter simyo bietet ab sofort einen neuen Datentarif für ...

Fonic: Prepaid-Daten

Im Mobilfunknetz von o2 Germany bietet Fonic eine kostengünstige und ...

BASE Datenflat: Hand

Im Rahmen eines 24-monatigen Laufzeittarifes "Mein BASE" bietet die E-Plus-Tochter ...

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?