DATENFLAT.NET

Tarifinfos zu Datenflatrates im Vergleich

Beim Kauf eines Smartphones, Tablet-PCs oder Notebooks suchen viele Menschen eine Möglichkeit, auch unterwegs das mobile Internet nutzen zu können. Die Mobile Datenflat bietet hierzu zahlreiche attraktive Tarife und Angebote, mit denen unterwegs E-Mails abgefragt, soziale Netzwerke genutzt oder Inhalte heruntergeladen werden können. Dabei macht es die technische Entwicklung möglich, unterwegs quasi mit demselben Tempo wie zu Hause zu surfen. Die mobile Datenflat steht daher dem heimischen Breitbandanschluss in Sachen Geschwindigkeit nicht mehr nach. Zudem bietet die mobile Datenflat eine Alternative zu anderen Tarifvarianten, bei welchen sich nicht immer eine effektive Kostenkontrolle umsetzen lässt.

Mobile Datenflat als Alternative zu DSL

Eine mobile Datenflat kann heutzutage den DSL-Anschluss ersetzen. Wenn in der jeweiligen Region kein Breitband-Anschluss vorhanden ist, dafür jedoch das UMTS-Netz der Mobilfunkbetreiber entsprechend ausgebaut ist, findet sich sicher eine günstige Alternative. UMTS, ein weltweiter Mobilfunk-Standard der 3. Generation, ermöglicht das Surfen unterwegs mit Handy oder Smartphone, den mobilen Zugriff auf das Internet per Mobilfunk, am idealsten mittels mobiler Datenflat. So kann überall und jederzeit gesurft werden. Die Entwicklung auf dem Mobilfunksektor schreitet jedoch zügig voran und so wird UMTS bereits in einigen Regionen durch den Mobilfunkstandard der 4. Generation, LTE (Long Term Evolution), abgelöst, der noch weit höhere Datenraten gewährleisten kann als die Vorgängertechnik.

Großer Vorteil gegenüber reinen Zeit- oder Volumentarifen

Mit einer mobilen Datenflat kann das Internet mobil und ohne Zeitlimit genutzt werden. Insbesondere für Nutzer hochwertiger Smartphones, wie beispielsweise dem Apple iPhone, sind die mobilen Datenflats für den Internetzugang sehr empfehlenswert und ideal. Jedoch ist es ratsam, die zahlreichen Anbieter und deren Tarife ausführlich miteinander zu vergleichen und eine Datenflat zu suchen, die optimal zum eigenen Nutzungsverhalten passt. Besondere Vorsicht ist bei Offerten geboten, die ausschließlich nach verbrauchtem Volumen oder Surfzeit abgerechnet werden, da hier nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens oft teure Folgekosten lauern. Daher ist eine mobile Datenflat mit unbegrenzter Nutzungsmöglichkeit äußerst empfehlenswert, um hohe monatliche Belastungen von vornherein zu vermeiden.

Top Posts

Aldi Talk: Smartphon

Für gerade einmal monatlich 7,99 Euro bietet Medion Mobile in ...

Neuer Familientarif

Die Edeka-Gruppe bringt in der eigenen Mobilfunk-Sparte des Unternehmens einen ...

simyo: Neuer Datenta

Der Mobilfunkdiscounter simyo bietet ab sofort einen neuen Datentarif für ...

Fonic: Prepaid-Daten

Im Mobilfunknetz von o2 Germany bietet Fonic eine kostengünstige und ...

BASE Datenflat: Hand

Im Rahmen eines 24-monatigen Laufzeittarifes "Mein BASE" bietet die E-Plus-Tochter ...

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?