DATENFLAT.NET

Tarifinfos zu Datenflatrates im Vergleich

Flatrates liegen ganz ohne Zweifel voll im Trend. Das Tolle dabei: Endlich können unbegrenzt SMS verschickt und unendlich Daten aus dem mobilen Web geladen werden. Außerdem muss beim Telefonieren nicht panisch auf jede Minute geachtet werden, weil ja hier bereits ein monatlicher Betrag gezahlt wird. Gerade die Fonic Datenflat bietet einige nützliche Vorteile für alle, die mobil surfen wollen.

Fonic Angebote

FONIC Tagesflat
FONIC Surf-Stick Startpaket
FONIC Handy Internet Flat

» weitere Infos
» weitere Infos
» weitere Infos

Fonic Surfstick mit Kostenschutz und HSDPA im o2-Netz

Die Fonic Datenflat gibt es zunächst nur in Verbindung mit einem Fonic Surfstick, der zu günstigen Konditionen erhältlich ist. Sehr häufig gibt es für den Fonic Surfstick auch Sonderaktionen, bei denen dieser nochmals vergünstigt zu haben ist. Damit man nach dem Kauf direkt loslegen kann, ist im Anschaffungspreis ein Tag Surfen bereits inklusive. Mit dem Fonic Surfstick kann das mobile Internet mit dem Notebook oder Netbook genutzt werden, pro Nutzungstag berechnet hier der Provider 2,50 Euro. Allerdings greift der Fonic Kostenschutz bereits ab 25 Euro, sodass für das mobile Internet maximal 25 Euro im Monat fällig werden. Wer also jeden Tag surft, zahlt maximal 10 Tage im Monat, ehe der Fonic Kostenschutz greift. Die restlichen Tage des Monats surft man dann mit der Fonic Datenflat kostenfrei. Für das Surfen im mobilen Internet über den Fonic Surfstick steht eine maximale Bandbreite von 7,2 MBit/s zur Verfügung (HSDPA). Ab einem Verbrauch von mehr als 500 MB pro Tag bzw. 5 GB pro Monat wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbit/s (GPRS) gedrosselt.

Alternative: microSIM für Netbooks und Tablets

Wer bereits einen Surfstick besitzt bzw. mit einem Netbook mit microSIM-Kartenslot oder per Tablet, wie beispielsweise dem Apple iPad online gehen will, kann bei Fonic zur Nutzung der Fonic Datenflat anstelle des Surfstick auch nur eine microSIM-Karte bestellen. Neben einer einmaligen Anschaffungsgebühr, bei der bereits ein Tag Surfen inklusive ist, kostet das Surfen über die Fonic microSIM analog zum Surfstick 2,50 Euro am Tag, ebenso gelten hier die bereits genannten Volumengrenzen sowie der Fonic Kostenschutz in Höhe von 25 Euro im Monat. Durch die Nutzung des hervorragend ausgebauten Netzes von o2 erhält man bei Fonic stets beste Sprach- und Surfqualität bei bundesweit flächendeckender Netzabdeckung. Die Qualität der Fonic Datenflat spiegelt sich auch in zahlreichen Auszeichnungen, so etwa durch die Stiftung Warentest als „Günstigster Tarif“ im September 2009.

Top Posts

Aldi Talk: Smartphon

Für gerade einmal monatlich 7,99 Euro bietet Medion Mobile in ...

Neuer Familientarif

Die Edeka-Gruppe bringt in der eigenen Mobilfunk-Sparte des Unternehmens einen ...

simyo: Neuer Datenta

Der Mobilfunkdiscounter simyo bietet ab sofort einen neuen Datentarif für ...

Fonic: Prepaid-Daten

Im Mobilfunknetz von o2 Germany bietet Fonic eine kostengünstige und ...

BASE Datenflat: Hand

Im Rahmen eines 24-monatigen Laufzeittarifes "Mein BASE" bietet die E-Plus-Tochter ...

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?